Drucken

Coburg Open 001 12 07 2019U-8-Doppelsieger Joshua-Ben (links) und David (rechts)

Erneut einen erfolgreichen Ausflug ins oberfränkische Coburg erlebten die Schachpiraten David Beklaryan, Joshua Ben Hahn und Michael Bäuerlein. Alle drei kamen in die Top Ten.

In der gemeinsamen Altersklasse U8/U10 holte David Beklaryan (DWZ 794) gleich ganze 5,5 Punkte aus sieben Runden. Lediglich dem DWZ-Riesen vom SK Neumarkt Vinzenz Schilay (DWZ 1103). Henry Uhl (DWZ 907) vom SC Postbauer-Heng besiegte er ebenso wie weitere vier Gegner klar. Mit Christian Dietrich (DWZ 906) vom TSV Bindlach, der Gesamtsieger wurde, remisierte er. David wurde damit in der gemeinsamen Gruppe zweiter und Sieger der U8. Nachdem fast alles U10-Spieler war und Joshua Ben Hahn gute Stellungen herausspielte, aber noch nicht die entsprechenden Punkte ergatterte, landete er trotzdem auf Rang 2 in der U8.

Michael Bäuerlein reihte sich in der U12 mit einem Punkt aus fünf Partien auf Rang 5 ein, was genau seinem Setzranglistenplatz entsprach, aber noch ausbaufähig ist, angesichts so manch unnötigem Einsteller.