Abwechslungsreiches Stelldichein bei der Weihnachtsfeier des Schachclubs Eggerbachtal

 

Unsere Erfolgreiche Jugend (Foto: Th. Bergmann)

                                 

Ein buntes Programm mit Ehrungen, Weihnachtsblitzturnieren und vielem mehr bot die diesjährige Weihnachtsfeier beim Schachclub Eggerbachtal. Daher waren auch viele der Einladung sowohl aus den Reihen der Erwachsenen als auch von den Schachpiraten gefolgt, die der erste Vorsitzende Georg Petersammer zur Abrundung des Schachjahres freudig willkommen heißen durfte. Das Weihnachtsfest sei ein Fest der Freude und gehört in die Familie. Die vorweihnachtliche im Verein habe ihre Berechtigung, weil sich der Verein auch als Vereinsfamilie verstehe, denn im Lauf eines Jahres tun alle unsere Schachfreunde viel füreinander und miteinander, was den Familiencharakter des Schachvereins beweise. Dies sei überzeugender als viele Worte und Erklärungsversuche. Wir sind ein Vereinsfamilie, die wisse wo ihre Schwachstellen und Stärken liegen. Man sei nicht besser und schlechter als jede andere Familie auch.

In der eigentlich stillen Advents- und Weihnachtszeit blicke man zurück Erfolge, den Aufstieg der ersten Mannschaft, die guten Ergebnisse der Schachpiraten auf Turnieren, auf Niederlagen, die verschmerzt wurden, über schöne Veranstaltungen im Laufe der Saison. Aus dem Stehgreif dankte er allen, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben, allen voran dem Vorstandsteam mit Josef Bastian, Thomas Bergmann und Christian Haag.

Bei den fünfrundigen Weihnachtsblitzturnieren, bei dem in der Jugend zehn Schachpiraten und bei den Erwachsenen neun Schachfreunde teilnahmen, ging es bei nicht allzu ruhiger Atmosphäre nicht bitter ernst zu, aber doch mit viel sportlichem Ehrgeiz. Überraschende Ergebnisse blieben freilich nicht aus. Die einzelnen Runden wurden zwischen den Ehrungen ausgetragen.

Nach den ersten beiden Blitzrunden standen die Ehrungen in der Schachjugend an. Die Jugendmeisterschaft, die doppelrundig ausgetragen wurde, gewann in überragender Manier Stefan Eismann mit blütenweißer Weste und sage und schreibe 14,0 Punkten. Auf Rang zwei kam Julian Bergmann mit 9,0 Punkten, knapp vor Vorjahressieger Maxim Gorochovski mit 8,5 Punkten, die allesamt Pokale und Urkunden in Empfang nehmen durften. Auf den weiteren Plätzen landeten Matthias Schmidt, Janik Körper, Joshua Gößwein, Simon Petersammer und Felix Körper, die alle eine Urkunde und ein kleines Geschenk erhielten.

Hannes Weiß (100 Punkte) und Simon Petersammer (93 Punkte) bekamen ihre erste Medaille und eine Urkunde für ihr bestandenes Bauerndiplom. Kilian Schlund, Patricia und Katharina Schlund sind auf dem besten Weg dorthin, sie erhalten wie alle nicht anwesenden Schachpiraten ein kleines Präsent für die Vorbereitung.

Bei den Erwachsenen, deren Ehrung der zweite Vorsitzende Christian Haag vornahm, räumte Georg Petersammer als Markt- und Vereinsmeister, Pokalsieger und Schnellschachmeister drei Pokale ab. Helmut Kaiser wurde Blitzmeister, Dorothea Langenbuch ist Damenmeisterin, Franz Ecker und Wolfgang Müller sind Nestoren- und Seniorenmeister.

Als Aufsteiger des Jahres bei der Jugend wurde Julian Bergmann, der im Laufe der Saison nicht nur einen großen Sprung in der DWZ-Wertung machte, sondern auch beim Kleeblatt-Cup in Fürth triumphierte und einen hervorragenden fünften Platz bei der Kreisjugendeinzelmeisterschaft holte, mit einem Präsent ausgezeichnet.


Hart umkämpftes Weihnachtsblitzturnier (Foto: G. Petersammer)

Das Weihnachtsblitzturnier gewann schließlich Christian Haag mit 4,0 Punkten haarscharf vor den punktgleichen Franz Ecker und Hans-Jochen Berger. Bei den Schachpiraten gab es mit Matthias Schmidt und Janik Körper ein angeschlagenes Duo (beide 4,0) an der Spitze, in der Schmidt in der Feinwertung die Nase vorn hatte. Dritter wurde hier völlig überraschend mit nur einen halben Punkt Rückstand Simon Petersammer.

Der gemütliche Abend klang nach gut vier Stunden abwechslungsreichem Programm mit frohen Weihnachtswünschen und einem kleinen Lebkuchenpräsent für alle aus.

(22/2016 Bericht von Georg Petersammer [G.P.], Pressewart SC Eggerbachtal)

Freitag, 17. Juni 2022
IMAGE Schachpiraten Simon und Hannes bieten der Großmeisterin Paroli
Die Schachabteilung des TSV Kirchehrenbach feierte ihr 50jähriges Bestehen und lud zu einer Simultanveranstaltung an 35 Brettern mit der... Lesen Sie weiter...
Montag, 06. Juni 2022
IMAGE Ergebnisse und Bilder vom Pfingstblitzturnier
      Hier geht es zu den Ergebnissen...          Lesen Sie weiter...
Freitag, 27. Mai 2022
IMAGE Jugendbezirksliga 2a – Erster Sieg – Klassenerhalt in greifbarer Nähe
Ungeschlagen überstand das Eggerbachtaler Schachpiratenteam die Bezirksligarunden 4 und 5 und hat nun den Klassenerhalt schon fast sicher. Gegen... Lesen Sie weiter...
Donnerstag, 19. Mai 2022
IMAGE Vier Schachpiraten in Postbauer-Heng zweimal in den Top-Ten
  Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, fand endlich wieder das traditionelle bayerische Rapidturnier in Postbauer-Heng statt. Die... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 03. Mai 2022
IMAGE Bayerische Mädchenmeisterschaft U10 mit Anna
Zum dritten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte des SC Eggerbachtal schaffte es ein Spieler/eine Spielerin sich für die bayerische... Lesen Sie weiter...
Samstag, 29. Februar 2020
Tabellenführung durch überraschend hohen Sieg gegen den Spitzenreiter
Ohne ihre Spitzenspieler Georg Petersammer und Walter Roth fuhr die 1. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Fürth, in der Hoffnung nicht ganz... Lesen Sie weiter...
Mittwoch, 26. Februar 2020
Heimsieg gegen FSV Großenseebach 2 – SC Eggerbachtal festigt Aufstiegsrang zwei
Mit 4:2 gewinnt das Frontteam des SC Eggerbachtal im Heimspiel gegen den FSV Großenseebach 2. Nach einer Niederlage von Wolfgang Müller,... Lesen Sie weiter...
Montag, 10. Februar 2020
IMAGE Jahresauftakt der Erwachsenenmannschaften in den Kreisligen – beide Teams starten schwach,...
Nur Remis von SC Eggerbachtal 1 bei BSGW Erlangen 2 Obwohl das Frontteam des SC Eggerbachtal in Erlangen bei BSGW Erlangen 2 nicht über ein 3:3... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 20. August 2019
1 Mannschaft
Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga 3 im Schachkreis Mittelfranken Nord.   Ligaheft Mannschaftsaufstellung 2019/20   Spieltermine: ... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 20. August 2019
2. Mannschaft
Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga 4 im Schachkreis Mittelfranken Nord.   Ligaheft Mannschaftsaufstellung 2019/20   Spieltermine: ... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 14. Juni 2022
Markt- und Vereinsmeisterschaft 2022
Liebe Schachfreunde, an unserer siebten Markt- und Vereinsschachmeisterschaft in Eggolsheim nehmen erfreulicherweise 16 Spieler (Rekord aus... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 14. Juni 2022
5. Grand Prix Turnier und Blitzschachmeisterschaft (5 Minuten Bedenkzeot)
Die Ergebnisse des 5. Turniers (Vereinsblitzmeisterschaft)...         Lesen Sie weiter...
Montag, 16. Mai 2022
4. Grand Prix Turnier (20 Minuten Schnellschach)
Die Ergebnisse des 4. Turniers:           Lesen Sie weiter...
Montag, 04. April 2022
3. Grand Prix Turnier (10 Minuten Blitz)
Die Ergebnisse des 3. Turniers:           Lesen Sie weiter...
Donnerstag, 10. März 2022
2. Grand Prix Turnier (3 + 2 Minuten Blitz)
Die Ergebnisse des 2. Turniers:           Lesen Sie weiter...