3. Eggerbach-Regnitz-Aisch-Schach-Turnier 2017 (E.R.A –Cup)

 

ERA-CUP-Schachturnier fand bei der Jugend großen Anklang

Kein Wechsel am Eggolsheimer Thron - Rochade auf dem Hallerndorfer Thron - Julian Bergmann bester in der Jugendwertung

Die Sieger auf einem BlickDie Sieger auf einem Blick

Auch zu Beginn des Jahres 2017 lud der Schachclub Eggerbachtal zu dem beliebten Schnellschachturnier an Eggerbach, Regnitz und Aisch, dem 3. ERA-Cup ein. Wieder konnte der SC 17 Teilnehmer aus den Gemeinden Eggolsheim und Hallerndorf begrüßen - Altendorf und Buttenheim waren leider erneut nicht vertreten, so dass deren Schachthrone ein weiteres Mal verwaist bleiben. Sehr stark war der Nachwuchs mit bereits 10 Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 16 Jahren vertreten, so dass das Turnier seinem Ruf als Breitenschachturnier immer weiter gerecht wird.

Getreu dem Motto "The same procedure as every year!" endete das Turnier erneut mit Georg Petersammer als Gesamtsieger und Eggolsheimer Schachkönig, wenngleich es diesmal spannend bis zur letzten Partie blieb. Prof. Dr. Dirk Schubert hatte gegen Petersammer in Runde 2 remisiert, wobei Schubert dabei seine Gewinnchancen mit einem Mehrbauern im Turmendspiel nicht ausreichend nutzte und bei drohender Zeitnot das Remis nicht mehr abwenden konnte. Beide gewannen alle anderen Partien und kamen so jeweils mit 4,5 Punkten ins Ziel. Petersammer hatte das glücklichere Ende auf seiner Seite, nachdem seine Gegner die besseren Ergebnisse erzielten und so in der Buchholzwertung mit einem Punkt vorne lag.

 Blick in den Turniersaal: Alt gegen Jung

Auf dem Hallerndorfer Thron gab es hingegen wieder einen Wechsel von Philipp Michel zu Christian Haag, der bereits 2014 erfolgreich war. Beide verzeichneten einen Fehlstart ins Turnier gegen die beiden Topfavoriten Schubert und Petersammer, doch während Haag mit einem Remis gegen Ecker und drei Siegen in die Erfolgsspur zurückfand, hielt das Formtief von Michel auch gegen Thomas Bergmann und Helmut Kropp an, wurde unter Wert geschlagen und gab die Titelverteidigung wenig später auf.

Dritter der Gesamtwertung und Sieger der Nestorenwertung (Ü75) wurde Altmeister Franz Ecker mit 3,5 Punkten. Die Ü60-Wertung ging an Helmut Kropp.

Beim stark vertretenen Nachwuchs legte Julian Bergmann (U14) einen famosen Start mit drei Siegen in Folge hin, wo unter anderem die Blick in den Turniersaaldeutlich höher eingeschätzten Kropp und Thomas Bergmann (7.) gegen ihn das Nachsehen hatten. Folgerichtig wurde Bergmann auch bester Jugendlicher auf dem Gesamtrang fünf.

In der U16/U18 siegte Maxim Gorochovski mit ebenfalls 3,0 Punkten aber der deutlich schlechteren Zweitwertung. Reiner U16-Sieger wurde Matthias Schmidt.

Die U12 endete mit einer Überraschung - von den drei punktgleichen Spielern mit jeweils 2,0 Zählern hatte Hannes Weiß in der Zweitwertung ganz knapp die Nase vorn vor Joshua Gößwein und Patricia Schlund, die sich jedoch mit den dem Gewinn der Mädchen/Damenwertung vor ihrer Schwester Katharina Schlund trösten konnte. Das direkte Duell hatte Patricia für sich entschieden.

In der U8/U10-Wertung war Simon Petersammer vor Kilian Schlund erfolgreich, auch hier fiel die Entscheidung im direkten Aufeinandertreffen zugunsten von Simon.

Erstmals in der Geschichte Turniers gab es auch eine Familienwertung, in der fast bis zum Schluss Vater und Sohn Bergmann führten, am Ende aber mit 6,0 (3,0 + 3,0) Punkten nur knapp hinter Vater und Sohn Petersammer mit 6,5 (4,5 + 2,0) ins Ziel marschierten. Dritter wurden hier die Zwillinge Schlund mit 3,0 (2,0 + 1,0) bei ihrer Turnierpremiere.

Am Schluss gab es Sachpreise für alle Teilnehmer sowie einen großen Dank für die Fairness und an alle, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

 

 

Die Gesamttabelle nach 5 Runden im beschleunigten Schweizer System
(Bedenkzeit 30 Minuten/Spieler)

 

 

                                                              

 

 

 

                                                                                                                            

Freitag, 17. Juni 2022
IMAGE Schachpiraten Simon und Hannes bieten der Großmeisterin Paroli
Die Schachabteilung des TSV Kirchehrenbach feierte ihr 50jähriges Bestehen und lud zu einer Simultanveranstaltung an 35 Brettern mit der... Lesen Sie weiter...
Montag, 06. Juni 2022
IMAGE Ergebnisse und Bilder vom Pfingstblitzturnier
      Hier geht es zu den Ergebnissen...          Lesen Sie weiter...
Freitag, 27. Mai 2022
IMAGE Jugendbezirksliga 2a – Erster Sieg – Klassenerhalt in greifbarer Nähe
Ungeschlagen überstand das Eggerbachtaler Schachpiratenteam die Bezirksligarunden 4 und 5 und hat nun den Klassenerhalt schon fast sicher. Gegen... Lesen Sie weiter...
Donnerstag, 19. Mai 2022
IMAGE Vier Schachpiraten in Postbauer-Heng zweimal in den Top-Ten
  Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, fand endlich wieder das traditionelle bayerische Rapidturnier in Postbauer-Heng statt. Die... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 03. Mai 2022
IMAGE Bayerische Mädchenmeisterschaft U10 mit Anna
Zum dritten Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte des SC Eggerbachtal schaffte es ein Spieler/eine Spielerin sich für die bayerische... Lesen Sie weiter...
Samstag, 29. Februar 2020
Tabellenführung durch überraschend hohen Sieg gegen den Spitzenreiter
Ohne ihre Spitzenspieler Georg Petersammer und Walter Roth fuhr die 1. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Fürth, in der Hoffnung nicht ganz... Lesen Sie weiter...
Mittwoch, 26. Februar 2020
Heimsieg gegen FSV Großenseebach 2 – SC Eggerbachtal festigt Aufstiegsrang zwei
Mit 4:2 gewinnt das Frontteam des SC Eggerbachtal im Heimspiel gegen den FSV Großenseebach 2. Nach einer Niederlage von Wolfgang Müller,... Lesen Sie weiter...
Montag, 10. Februar 2020
IMAGE Jahresauftakt der Erwachsenenmannschaften in den Kreisligen – beide Teams starten schwach,...
Nur Remis von SC Eggerbachtal 1 bei BSGW Erlangen 2 Obwohl das Frontteam des SC Eggerbachtal in Erlangen bei BSGW Erlangen 2 nicht über ein 3:3... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 20. August 2019
1 Mannschaft
Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga 3 im Schachkreis Mittelfranken Nord.   Ligaheft Mannschaftsaufstellung 2019/20   Spieltermine: ... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 20. August 2019
2. Mannschaft
Die 2. Mannschaft spielt in der Kreisliga 4 im Schachkreis Mittelfranken Nord.   Ligaheft Mannschaftsaufstellung 2019/20   Spieltermine: ... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 14. Juni 2022
Markt- und Vereinsmeisterschaft 2022
Liebe Schachfreunde, an unserer siebten Markt- und Vereinsschachmeisterschaft in Eggolsheim nehmen erfreulicherweise 16 Spieler (Rekord aus... Lesen Sie weiter...
Dienstag, 14. Juni 2022
5. Grand Prix Turnier und Blitzschachmeisterschaft (5 Minuten Bedenkzeot)
Die Ergebnisse des 5. Turniers (Vereinsblitzmeisterschaft)...         Lesen Sie weiter...
Montag, 16. Mai 2022
4. Grand Prix Turnier (20 Minuten Schnellschach)
Die Ergebnisse des 4. Turniers:           Lesen Sie weiter...
Montag, 04. April 2022
3. Grand Prix Turnier (10 Minuten Blitz)
Die Ergebnisse des 3. Turniers:           Lesen Sie weiter...
Donnerstag, 10. März 2022
2. Grand Prix Turnier (3 + 2 Minuten Blitz)
Die Ergebnisse des 2. Turniers:           Lesen Sie weiter...