Drucken

Schulschach AG 2022

 

Rund sechs Monate lang haben acht Schüler und Schülerinnen (2. bis 5. Klasse) der Grund- und Mittelschule Eggolsheim freiwillig an der Schach-Arbeitsgemeinschaft am Donnerstagnachmittag teilgenommen. In kleinen Schritten lernten sie mit viel Geduld, Ausdauer und Fleiß die Grundregeln des Schachspiels kennen. Fast alle hielten bis zum Ende durch – und nur einer fehlte coronabedingt bei der Diplom-Prüfung.


Alle bestanden das Bauerndiplom und dürfen sich nun  als erfolgreiche Bauerndiplomjäger bezeichnen. Schach-AG Leiter Georg Petersammer vom SC Eggerbachtal konnte so, Oktavia Kirchner (mit 93 Punkten AG-Beste), Maximilian Arneth, Rio Kaykaf, Leonard Kratzer, Javion Hill und Anna Groß stolz gratulieren und mit Bauerndiplomurkunde und Schachmedaille ehren.

 

Aktives Spielen durfte natürlich auch nicht fehlen, so dass in den letzten Unterrichtseinheiten auch ein kleines Turnier, sogar mit Kennenlernen der Schachuhr, gespielt wurde. Dieses gewann überraschend klar einer der jüngsten, Javion Hill ungeschlagen vor Rio Kaykaf und Leonard Kratzer. Aber auch alle weiteren SchülerInnen gingen bei der Punktevergabe nicht leer aus.